Willkommen bei der ACURA Klinik Baden-Baden
Rotenbachtalstrasse 5
76530 Baden-Baden
Kontaktieren Sie uns
07221/352 0
Mo - Fr: 8:00 - 20:00
Sa - So: 8:00 - 18:00

Qualität und Hygiene

Das Team der Krankenhaushygiene besteht aus den ärztlichen Leitungen, der Hygienebeauftragten, der Hygienefachkraft und der Hygienebeauftragten in der Pflege. Dies bilden gemeinsam die Hygienekommission, die entsprechend der Empfehlungen der Kommission für Krankenhausgygiene und Infektionsprävention tagen. Das Ziel der Hygienekommission ist die Vorbeugung von Krankheiten und Infektionen bzw. Verbreitungen von Erregern zu vermeiden und somit Patienten und Personal vor Infektionen zu schützen. Zu den Aufgaben gehören zudem:

  • Entsprechend der GeQik (Geschäftsstelle Qualitätssicherung im Krankenhaus) werden bei Aufnahme Abstriche durchgeführt.
  • Es werden entsprechend des IfSG die Surveillance und Erfassung von Krankheitserregern mit speziellen Resistenzen und Multiresistenzen durchgeführt, auch um mögliche weitere Maßnahmen einleiten zu können.
  • Es werden regelmäßig die Desinfektions- und Hygienepläne überarbeitet.
  • Es finden regelmäßig Hygieneschulungen statt.
  • Es werden regelmäßig Hygienebegehungen in den einzelnen Funktionen/Abteilungen durchgeführt.
  • Regelmäßige Untersuchung des Trink- und Badewassers
  • Es werden entsprechend der Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention mikrobiologische Überprüfungen bzw. Abstriche / Abklatsche / Prüfkörper in den einzelnen Funktionen durchgeführt.

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

selbstverständlich unternehmen wir alle Anstrengungen, um Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns zu schützen.


Daher haben wir für die Ambulanz und den stationären Aufenthalt sowie für unser Pflegeheim eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen erlassen, um als hochspezialisiertes Rheumazentrum unter "Covid-19-Bedingungen" weiterhin arbeitsfähig zu sein. Bitte haben Sie daher Versändnis dafür, dass sich einige Abläufe verzögern oder längere Zeit in Anspruch nehmen.

Wir halten den Betrieb unserer Psychosomatik, der Schmerztherapie und vor allem der Rheumatologie aufrecht. Allerdings kann sich die stationäre Aufnahme aus den skizzierten Gründen verzögern. Aus Gründen des Infektionsschutzes haben wir den Standardbetrieb der Tagesklinik ausgesetzt.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich jederzeit auch telefonisch an uns.

Ihre

Dirk Schmitz                  Maja Treichel
Geschäftsführung        Geschäftsführung