Willkommen bei der ACURA Klinik Baden-Baden
Rotenbachtalstrasse 5
76530 Baden-Baden
Kontaktieren Sie uns
07221/352 0
Mo - Fr: 8:00 - 20:00
Sa - So: 8:00 - 18:00
HERZLICH WILLKOMMEN

IN DER ACURA AKUTKLINIK FÜR PSYCHOSOMATIK UND PSYCHOTHERAPIE

Psychosomatikteam

Unsere ACURA Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie hat den Status eines (Akut-)Krankenhauses. Die Psychosomatische Akutklinik liegt zwischen dem Bäderviertel (Caracalla-Thermen, Friedrichsbad) und dem Landschaftspark Rotenbachtal im Zentrum von Baden-Baden. Sie befindet sich im Gebäudekomplex des Rheumazentrums und behandelt Patienten, bei denen andauernde psychosoziale Belastungen zu körperlichen Störungen und emotionalen Problemen geführt haben, nach anerkannten wissenschaftlichen Standards.

Sämtliche diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten des im gleichen Haus befindlichen Fachkrankenhauses für Innere Medizin und Rheumatologie stehen zur Verfügung. Die Unterbringung erfolgt durchweg in 1-Bett oder 2-Bett-Zimmern. Alle Zimmer sind rollstuhlgerecht.

“Die Psychosomatik schlägt Brücken zwischen zwischen Psyche und Körper (Soma), zwischen Individuum und Umgebung. Wir nehmen uns deshalb viel Zeit, die Ursachen Ihrer Erkrankung zu verstehen.
Die moderne Psychosomatik orientiert sich am bio-psycho-sozialen Modell der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Es beschreibt, dass Menschen nur gesund sein können, wenn die richtigen biologischen, psychologischen und sozialen Voraussetzungen gegeben sind.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen neue tragfähige Lösungen und Perspektiven zu erarbeiten – unter Berücksichtigung Ihrer Lebensgeschichte. Wir wollen Sie dabei unterstützen, selbstständiger zu werden. Psychotherapie ist Teamarbeit und Sie sind unser gleichberechtigter Partner. Wir geben Ihnen Schutz und Raum für mehr Selbstvertrauen.”

Ihr
Prof. Dr. Wolfgang Eich
(Ärztlicher Direktor Psychosomatik)

Info-Hotline Sekretariat: Frau B. Mack
Tel. 07221 352 551

Liebe Patientinnen und Patienten,

selbstverständlich unternehmen wir alle Anstrengungen, um Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns zu schützen.


Daher haben wir für die Ambulanz und den stationären Aufenthalt sowie für unser Pflegeheim eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen erlassen, um als hochspezialisiertes Rheumazentrum unter "Covid-19-Bedingungen" weiterhin arbeitsfähig zu sein. Bitte haben Sie daher Versändnis dafür, dass sich einige Abläufe verzögern oder längere Zeit in Anspruch nehmen.

Wir halten den Betrieb unserer Psychosomatik, der Schmerztherapie und vor allem der Rheumatologie aufrecht. Allerdings kann sich die stationäre Aufnahme aus den skizzierten Gründen verzögern. Aus Gründen des Infektionsschutzes haben wir den Standardbetrieb der Tagesklinik ausgesetzt.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich jederzeit auch telefonisch an uns.

Ihre

Dirk Schmitz                  Maja Treichel
Geschäftsführung        Geschäftsführung